16.10.2017

Torgranate der Woche: Jetzt abstimmen!

Sieben Kandidaten stehen zur Auswahl

Unsere Umfrage "Torgranate der Woche" läuft von Montag, 16. Oktober (12 Uhr) bis Mittwoch, 18. Oktober (12 Uhr). Sieben Kandidaten stehen diesmal zur Auswahl. Zu gewinnen gibt es einen 50-Euro-Gutschein von Sport Becker in Hünfeld. Der Kandidat mit den meisten Stimmen gewinnt.

Philipp Ebert (TV Neuhof II): Der etatmäßige Torhüter brilliert momentan im Feld: Der 2:1-Siegtreffer gegen Germania Fulda II in der Nachspielzeit war bereits der siebte Saisontreffer des 20-Jährigen, auch für die erste Mannschaft war er schon zweimal erfolgreich.

Jannik Helfrich (TSV Weyhers): Beim überzeugenden 5:1-Sieg gegen Löschenrod war Helfrich mit vier Treffern und einer Vorlage maßgeblich am Erfolg beteiligt.

Bekim Mustafi (FSG Bebra): Der Stürmer verhagelte dem FSV Hohe Luft den Start ins Lullusfest gewaltig, erzielte beim 7:2-Sieg fünf Tore.

Dominik Oelschläger (SG Hessen/Spvgg.): Der Stürmer ragte aus einer geschlossenen Mannschaft noch minimal heraus, auch weil er im Spitzenspiel gegen Hönebach zwei Tore selbst erzielte und ein weiteres auflegen konnte.

Julian Stock (TSV Ilbeshausen): Beim 5:1-Sieg gegen die SG Lautertal traf der Torjäger viermal.

Michael Wiegand (SV Steinbach): Mit seinem Doppelpack bescherte der Mittelfeldspieler dem Hessenligisten beim 2:1 gegen Baunatal den lang ersehnten zweiten Saisonsieg.

Steffen Witzel (Hünfelder SV): Schwer, einen Spieler aus der geschlossenen Mannschaftsleistung herauszuheben, aber der Linksverteidiger sorgte beim 6:3-Sieg gegen Sand vor drei Toren für den vorletzten Pass.

HIER GEHT ES ZUR ABSTIMMUNG!

Kommentieren

Vermarktung: