13.01.2018

Hauchdünn ist Hünfeld/Kirchhasel vorne

Starkes Niveau bei AH-Kreismeisterschaften

Die SG Hünfeld/Kirchhasel kam durch alle sieben Spiele ungeschlagen durch und sicherte sich so den Titel. Foto: privat

Die SG Hünfeld/Kirchhasel ist schon wieder Hallen-Kreismeister der Alten Herren. In Schlitz setzte sich die Mannschaft um Teammanager Bernhard Göbel vor der SG Michelsrombach/Rudolphshan und dem VfL Lauterbach durch.

Und es war im Modus „Jeder gegen jeden“ richtig eng: Weil Hünfeld/Kirchhasel im letzten eigenen Spiel gegen Steinbach nicht über ein 1:1 hinauskam, hätte Michelsrombach/Rudolphshan anschließend gegen Lauterbach „nur“ gewinnen müssen, kam allerdings auch nicht über ein Remis hinaus. Und so durften Göbel und Co. jubeln. Während Hünfeld/Kirchhasel nur gegen Steinbach ein Gegentor kassierte, blieb Michelsrombach/Rudolphshan um Keeper Michael Stock in allen sieben Spielen ohne Gegentreffer – und wurde doch nur Zweiter. „Die drei Erstplatzierten haben technisch super Fußball auf richtig gutem Niveau gezeigt. Und weil wir auf die Handballtore gespielt haben, kam das diesen Mannschaften auch noch zugute“, zog Achim Kokel aus der Turnierleitung ein durchweg positives Fazit – zumal alles fair verlief und keine Verletzten zu beklagen waren. Die SG Hünfeld/Kirchhasel spielte mit Jürgen Ruschke; Andrej Dimitrov, Klaus Krimmel, Klaus Wagner (2), Andreas Steinmetz (1), Claus Lühn (2), Jürgen Fleischmann (1) und Bernhard Göbel (1).

Ergebnisse und Tabelle:

TSV Ufhausen – SG Hünfeld/Kirchhasel 0:1
VfL Lauterbach – SV Wölf 2:0
SV Steinbach – BW Großentaft 0:1
FSG Kiebitzgrund/Rothenkirchen – SG Michelsrombach/Rudolphshan 0:2
VfL Lauterbach – TSV Ufhausen 1:0
BW Großentaft – SG Hünfeld/Kirchhasel 0:1
SV Wölf – FSG Kiebitzgrund/Rothenkirchen 1:0
SG Michelsrombach/Rudolphshan – SV Steinbach 3:0
TSV Ufhausen – BW Großentaft 1:0
FSG Kiebitzgrund/Rothenkirchen – VfL Lauterbach 0:2
SG Hünfeld/Kirchhasel – SG Michelsrombach/Rudolphshan 0:0
SV Steinbach – SV Wölf 0:0
FSG Kiebitzgrund/Rothenkirchen – TSV Ufhausen 0:1
SG Michelsrombach/Rudolphshan – BW Großentaft 1:0
VfL Lauterbach – SV Steinbach 0:0
SV Wölf – SG Hünfeld/Kirchhasel 0:2
TSV Ufhausen – SG Michelsrombach/Rudolphshan 0:2
SV Steinbach – FSG Kiebitzgrund/Rothenkirchen 1:0
BW Großentaft – SV Wölf 0:0
SG Hünfeld/Kirchhasel – VfL Lauterbach 1:0
SV Steinbach – TSV Ufhausen 1:0
SV Wölf – SG Michelsrombach/Rudolphshan 0:0
FSG Kiebitzgrund/Rothenkirchen – SG Hünfeld/Kirchhasel 0:1
VfL Lauterbach – BW Großentaft 1:0
SV Wölf – TSV Ufhausen 0:0
SG Hünfeld/Kirchhasel – SV Steinbach 1:1
SG Michelsrombach/Rudolphshan – VfL Lauterbach 0:0
BW Großentaft – FSG Kiebitzgrund/Rothenkirchen 3:0

Tabelle:
1. SG Hünfeld/Kirchhasel (7 Spiele / 7:1 Tore / 17 Punkte)
2. SG Michelsrombach/Rudolphshan (7 Spiele / 8:0 Tore / 15 Punkte)
3. VfL Lauterbach (7 Spiele / 6:1 Tore / 14 Punkte)
4. SV Steinbach (7 Spiele / 3:5 Tore / 9 Punkte)
5. BW Großentaft (7 Spiele / 4:4 Tore / 7 Punkte)
6. TSV Ufhausen (7 Spiele / 2:5 Tore / 7 Punkte)
7. SV Wölf (7 Spiele / 1:4 Tore / 7 Punkte)
8. FSG Kiebitzgrund/Rothenkirchen (7 Spiele / 0:11 Tore / 0 Punkte)

Autor: Johannes Götze

Kommentieren

Vermarktung: