05.06.2016

Klares Ergebnis, viele Spekulationen

Relegation zur B-Liga Rhön: Steinau II besiegt Dammersbach 4:0

Foto: Charlie Rolff

Die SG Steinau II hat souverän den Klassenerhalt in der B-Liga Fulda Rhön eingetütet. Nach dem 4:0 im Hinspiel gewannen die Mannen um Altstar Lothar Klüber das Rückspiel mit dem gleichen Ergebnis.

Hatte Dammersbach im ersten Durchgang noch die Möglichkeiten, ein Wunder realistischer erscheinen zu lassen, so war die Relegation spätestens in Minute 52 entschieden: Steffen Ruppert wusste den gut freigespielten Steinauer Daniel Hasenauer nur noch mit einer Grätsche im Strafraum zu stoppen. Die Konsequenz: Rot und Elfmeter, den Erfolgscoach Lothar Klüber souverän verwandelte. In der Folge handelte sich Dammersbachs Besnik Topalli eine unnötige Rote Karte ein, sodass die Hausherren noch relativ locker drei Tore nachlegen konnten.

Somit ist es den Steinauern, die in der kommenden Spielzeit mit Steinhaus eine Spielgemeinschaft eingehen, gelungen, ein Team in der B-Liga zu halten, das in der kommenden Saison als FSV Steinau/Steinhaus II an den Start geht. Die Mannschaft des SV Steinhaus, die in der abgelaufenen Spielzeit in der A-Liga Rhön gespielt hat, soll laut Informationen des Vereinsumfelds abgemeldet werden, somit würde ein Platz für die in der Relegation zur A-Liga Rhön gescheiterte Lütterer Reserve frei.

Der Rattenschwanz könnte sich sogar so weit fortziehen, dass Dammersbach den B-Liga-Platz von Lütter II, sofern es in der A-Liga bleibt, einnimmt. Diese Entscheidung liegt allerdings in den Händen des Kreisfußballaussschuss, denn: In den B-Ligen ist keine Richtzahl vorgegeben.

Steinau II: Walter; Rippert, Möller, Riga,Klüber, Trost, Sassaki, Huder, Renner, Kirsch, Abersfelder – Hasenauer, Lüdicke, Aschenbrücker.
Dammersbach/Nüst: Pfeiffer; Dechant, Ruppert, Tasyol, Zenker, S. Topalli, Alhadi, Schmitt, Bug, Weissgerber, Sandikli – Westhoff, B. Topalli, Becker.
Schiedsrichter:Andreas Böck (Steinau/Straße).Zuschauer: 300.Tore: 1:0 Lothar Klüber (52.,FE), 2:0 Michael Kirsch(59.), 3:0 Jonathan Renner (75.), 4:0 Julian Rippert (87.). Rote Karten: SteffenRuppert (52., Notbremse) und Besnik Topalli(67., Nachtreten/beide Dammersbach). / hall

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema