Team


Die Redaktion von torgranate.de ist natürlich vor allem eins: fußballverrückt. Wir wollen unseren Lesern mit vielen fleißigen Helfern, die am Wochenende für schnelle Ergebnisübermittlung sorgen, den Fußball in der Region Osthessen näher bringen. News, Interviews, Spielberichte und vieles mehr bilden das aktuelle Geschehen ab, das durch Statistiken, Fotostrecken und Videos noch ergänzt wird.


Die Redaktion von Torgranate: Johannes Götze (von links), Max Lesser, Ralph Kraus, Carlos Müller, Tino Hölzer sowie Viktoria Goldbach und Steffen Kollmann.
Die Redaktion von Torgranate: Johannes Götze (von links), Max Lesser, Ralph Kraus, Carlos Müller, Tino Hölzer sowie Viktoria Goldbach und Steffen Kollmann.



Und das sind wir:


Ralph Kraus

Unser „rasender Reporter“ ist im hiesigen Amateurfußball bekannt wie ein bunter Hund, schließlich klappert er an den Wochenenden unzählige Sportplätze ab. Seit mehr als 15 Jahren versorgt Ralph Kraus die osthessischen Fußballfans mit Informationen aus erster Hand.


Viktoria Goldbach

Was tun, wenn der kleine Bruder plötzlich Fußball spielt und der Vater als Trainer tätig wird? Mitspielen! Aufgewachsen mit dem runden Leder am Fuß war Viktoria Goldbach schon immer der Ansicht, dass Fußball nicht nur den Männern vorbehalten sein sollte.


Johannes Götze

Auch er hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Der passionierte Fußballfan hat sich als Trainer, Analyst und Reporter schon immer da am wohlsten gefühlt, wo Mann noch Mann sein kann.


Max Lesser

Als Inhaber der Trainer-DFB-Elite-Junioren-Lizenz und natürlich als Sohn eines der erfolgreichsten Trainer der Region macht unserem Nachwuchsreporter so schnell niemand etwas vor. Mit seiner Familie war Max Lesser schon immer auf den Sportplätzen unterwegs, nun berichtet er über all die schönen Dinge, für die sein Herz schlägt.


Steffen Kollmann

Die ersten fußballerischen Schritte machte Steffen Kollmann, als er noch gar nicht auf der Welt war. Mutter Silke berichtet noch heute von so manchen Tritten während der Schwangerschaft, die insbesondere dann vermehrt auftraten, wenn im Fernsehen Fußball lief. Kein Wunder also, dass knapp 20 Jahre später das runde Leder immer noch eine Hauptrolle im Leben des Vogelsberg-Reporters spielt.


Vermarktung: