06.06.2018

Mike Lindemann wird Trainer in Wildeck

Neuanfang in Kreisliga A

Mike Lindemann war zuletzt Trainer des A-Junioren Gruppenligisten JFV Bad Hersfeld.

Mit Mike Lindemann will der Kreisoberliga Nord-Absteiger SG Wildeck in der Kreisliga A Hersfeld-Hünfeld einen Neuanfang starten. Wie der Vorstand der SG Wildeck mitteilt, tritt er die Nachfolge von André Krämer an, der aus privaten Gründen keine Zusage für die neue Saison geben konnte.

Mike Lindemann kennt die Wildecker schon aus seiner aktiven Zeit in Ausbach. "Ein gut geführter Verein mit einem Vorstand, mit dem man ruhig zusammenarbeiten kann“, wird der Übungsleiter zitiert, und weiter: "Ich freue mich, etwas Neues aufzubauen, richte den Blick voraus und hier insbesondere auf den Nachwuchs. Von Beginn an möchte ich die A-Jugendlichen mit einbinden."

Lindemann gab seine Zusage, bevor feststand, dass die SG den Gang in die Kreisliga antreten muss. "Das ist keine Tragödie", so der Coach. Die SG Wildeck bedankt sich bei André Krämer für seine Arbeit. "Die SG hat ihm viel zu verdanken, nicht nur als Spieler, sondern auch als Trainer, was höchste Anerkennung verdient", sagt Wildecks Vorstandsmitglied Mike Rimbach.

Autor: Christoph Weß

Kommentieren

Vermarktung: