23.09.2018

Hosenfeld meldet sich zurück

Gruppenliga: Gajic lobt Team und Referee

Rodoljub Gajic (rechts) durfte viel Positives in die Notizblöcke der Schreiberlinge notieren. Foto: Max Lesser

Nach drei Niederlagen in Folge hat die Sportvereinigung Hosenfeld durch einen 2:0 (1:0)-Erfolg beim RSV Petersberg zurück in die Spur gefunden.

„Es war ein verdienter Sieg, auch wenn der erste Durchgang noch sehr zerfahren war“, so Hosenfelds Coach Rodoljub Gajic, dessen Team vor allem nach der Pause gefälliger im Spielaufbau agierte und durch Leonard Müller nach Zuspiel von Christian Lehmann und Paul Mebouinz Bonny nach Flanke von Roger Mouange kurz nach dem Seitenwechsel die Weichen für den Auswärtsdreier stellte. Neben seinem Team verdiente sich auch der Schiedsrichter ein Lob von Gajic, „weil er die beiden Spielunterbrechungen super gemanagt hat.“

Schiedsrichter: Marc-Philipp Auerswald (Sontra). Zuschauer: 150. Tore: 0:1 Leonard Müller (47.), 0:2 Paul Dimitri Mebouinz Bonny (55.). Gelb-Rote Karte: Marc Wettels (89., Hosenfeld). / hall

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema