31.01.2019

Duvnjak zieht's ins Schwabenland

Verbandsliga: Per sofort

Wird fortan nicht mehr für den SV Steinbach jubeln: Mateo Duvnjak. Foto: Kevin Kremer

Einen Tag vor Trainingsstart muss der SV Steinbach einen Abgang vermelden: Mateo Duvnjak wird den Verbandsliga-Spitzenreiter in Richtung des TSV Meitingen, der in der Bezirksliga Schwaben spielt, verlassen. Dies gab der SVS via Pressemitteilung bekannt.

"Er ist aus ausschließlich persönlichen Gründen in die Nähe von Augsburg verzogen, wo er mit seiner langjährigen Freundin, die darauf drängte und dort verwurzelt ist, dauerhaft zusammenwohnen will. Dort hat er, wie er uns sagte, auch eine günstige Arbeitsstelle in Aussicht", erklärt Steinbach in der Mitteilung und fügt an, "dass wir uns daher entschlossen haben, seinem Wunsch zu entsprechen und einvernehmlich den bis zum 30. Juni 2020 laufenden Vertrag aufzulösen. Die besonderen Gründe rechtfertigen unser Entgegenkommen, auch wenn dies sportlich zu einer gewissen Schwächung führt." Duvnjak habe sich in seinem halben Jahr Steinbach, indem er in 18 Spielen fünfmal traf, tadellos verhalten, weswegen der Verein ihm alles Gute wünsche. Nach kurzfristigem Ersatz für den 26-jährigen Spielmacher wolle sich Steinbach allerdings nicht bemühen. / jg

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Mannschaften

Personen