06.02.2019

„Hausaufgaben“ sollen nachgeholt werden

Thalau testet erneut gegen einen Hessenligisten

Timo Müglich (links) ist mit dem FSV Thalau heute Abend in Flieden zu Gast. Foto: Charlie Rolff

Hessenligist Flieden sowie die Verbandsligisten Johannesberg und Steinbach testen am Mittwochabend (19 Uhr) erneut ihre Form.

Sofern die Witterung mitspielt, testet der FSV Thalau heute zum zweiten Mal innerhalb kürzester Zeit gegen einen Hessenligisten. Nach der 0:4-Niederlage gegen Hünfeld erwartet Trainer Jörg Meinhardt eine deutlich bessere Vorstellung gegen Flieden: „Einige Spieler haben ihre Hausaufgaben in der Winterpause nicht erledigt. Es liegt sehr viel Arbeit vor uns“, meint der Coach, der von ersten Gehversuchen am vergangenen Wochenende spricht und zugleich froh ist, dass es lediglich vier Gegentreffer gegen den HSV gab. Ebenfalls zum zweiten Mal steigen die SG Johannesberg und der SV Steinbach in den Ring. Der SVS, Tabellenführer der Verbandsliga, empfängt Gruppenligist Schlitzerland am heimischen B-Platz, während die Maikranz-Elf auf dem Kunstrasenplatz in der Johannisau gegen Kreisoberligist Rückers gefordert ist.

Die Testspiele in der Übersicht:

Mittwoch, 19 Uhr:
SV Buchonia FliedenFSV Thalau
SG Johannesberg – SG Rückers (Kunstrasen Johannisau)
SV Steinbach – SG Schlitzerland

Kommentieren

Vermarktung: