25.07.2019

Beste Elf soll für Duell mit Barockstadt sorgen

Kreispokal Fulda: Lembckes Meisterstatistik steht auf dem Prüfstand

Alexander Lembcke ist mit Margretenhaun zu Gast in Mittelkalbach. Foto: Charlie Rolff

Ein weiterer Achtelfinalist wird heute Abend (19 Uhr) im Fuldaer Kreispokal ermittelt, wenn Süd-Kreisoberligist Mittelkalbach auf Mitte-Vertreter Margretenhaun trifft.

Die Gäste haben mit Alexander Lembcke seit wenigen Wochen einen neuen Spielertrainer, der seine Truppe mit einem Trainingslager am vergangenen Wochenende noch besser kennengelernt hat. „Von der Qualität her sind wir ganz gut aufgestellt“, glaubt Lembcke, der sich über den Aufstieg des RSV sehr gefreut hat – obwohl der ehemalige Trainer von Bronnzell und Dipperz/Dirlos seine persönliche Statistik, immer im ersten Jahr Meister zu werden, wohl nicht fortsetzen kann: „Das wird in der Kreisoberliga wohl nicht zu packen sein. Trotzdem war ich nach dem Aufstieg total erleichtert, da es nicht einfach gewesen wäre, eine Mannschaft zu übernehmen, die dreimal in Folge in der Relegation gescheitert ist.“

Ein erneutes Highlightspiel könnte bereits in wenigen Wochen auf den RSV zukommen, wenn er die nächste Runde erreicht – dort wartet Hessenligist SG Barockstadt. Aber auch so hätte die Generalprobe in Mittelkalbach vor dem Ligastart nicht besser ausfallen können. "Wir haben viele gute Fußballer in der Mannschaft, die sich in der KOL aber noch an die Spielgeschwindigkeit und die härteren Zweikämpfe gewöhnen müssen. Deshalb ist ein gestandener Kreisoberligist wie Mittelkalbach ein perfekter Gegner. Wir werden nicht mehr taktieren, sondern die beste Elf auf den Platz schicken", kündigt der 35-Jährige an.

Hitzewelle: Derby in Huttengrund abgesagt

Das für den heutigen Donnerstag angesetzte Viertelfinalspiel im Fußball-Kreispokal Schlüchtern zwischen Kreisoberligist SG Huttengrund und dem benachbarten Verbandsligaaufsteiger SG Bad Soden ist indes von Pokalrundenleiter Harald Maienschein gestern Abend abgesagt worden. Grund für den Ausfall ist die enorme Hitze, es werden heute bis zu 40 Grad Celsius erwartet. Ein neuer Termin für das Derby steht noch nicht fest.

Kommentieren