23.08.2019

Wese-Show bei Lüderer Kantersieg

Gruppenliga: Großenlüder siegt deutlich gegen Kerzell

Niklas Wese (grün) erledigte die SG Kerzell im Alleingang. Foto: Kevin Kremer

Mehr als deutlich schlägt der SV Großenlüder die SG Kerzell, denn beim 6:1 (4:0)-Sieg hatten die Gäste nicht den Hauch einer Chance.

Mann des Tages war logischerweise Niklas Wese. Mit seinen vier Treffern im ersten Durchgang erlegte der 19-Jährige die Gäste im Alleingang. "Er hat sich das verdient, denn die Leistung im Training ist hervorragend. Die ganze Mannschaft zeigte aber eine starke Vorstellung", frohlockte Teutonen-Coach Francisco Martinez. Besser in die Partie kam allerdings Kerzell, ehe Wese mit seinem ersten Treffer den Dosenöffner spielte. "Danach ging alles viel einfacher bei uns. Die Köpfe waren frei, vieles funktionierte und wir haben gar noch Chancen verballert. Das ist aber egal, wenn wir gewinnen", sagte Martinez.

Schiedsrichter: Jeffrey Euchler (SV Herolz). Zuschauer: 150. Tore: 1:0, 2:0, 3:0, 4:0 Niklas Wese (6., 13., 29., 42.), 5:0 Fabian Lehmann (66.), 6:0 Lukas Hohmann (70.), 6:1 Marius Schultheis (81.).

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe