08.09.2019

Kapelle weg, Bieber übernimmt

Kreisoberliga Mitte: Trainerwechsel bei der TSG Lütter

Marco Bieber hat das Zepter in Lütter übernommen. Foto: Charlie Rolff

Die TSG Lütter hat nach der 1:2-Derbypleite gegen den SV Welkers am Freitagabend den Trainer gewechselt. Matthias Kapelle ist zurückgetreten, der bisherige Torwarttrainer Marco Bieber übernimmt schon heute beim Auswärtsspiel der Kreisoberliga Mitte in Pilgerzell.

Nachdem in den letzten Wochen die Ergebnisse und vor allem die Leistungen der Mannschaft auf dem Platz nicht gestimmt haben, wurde sich in beiderseitigem Einvernehmen getrennt. „Matthias hat uns nach der Niederlage gegen Welkers seinen Rücktritt angeboten und dem haben wir zugestimmt. Wir erhoffen uns, der Mannschaft einen neuen Impuls zu vermitteln. Wir glauben an die Stärke unserer Mannschaft und erwarten nun eine entsprechende Reaktion“, so der Vorsitzende Steffen Brehl. Die TSG bedankt sich für über zwei Jahre gute Arbeit und 100 Prozent Einsatz bei Matthias Kapelle, schreibt der Verein in einer Pressemitteilung.

Neuer Trainer wird Marco Bieber, der sich zuvor schon um die Torhüter des Vereins gekümmert hat und nun die Verantwortung übernimmt. „Wir sind froh, dass Marco sich dazu bereit erklärt hat, dem Verein zu helfen.“ Mit 14 Punkten aus acht Spielen läuft die TSG, wieder einmal als Aufstiegskandidat gestartet, ihren eigenen Ansprüchen hinterher.

Kommentieren