27.09.2019

Feiern in blau-weiß

Mehrere Vereine begehen ihr Oktoberfest

Foto: Fotolia

Wer Lust auf Zünftiges hat, der wird auf den Oktoberfesten im Norden, der Mitte und im Süden der Region am Wochenende ganz gewiss fündig.

SV Dietershan

Das Oktoberfest des SV Dietershan findet am Sonntag am Sportplatz in Dietershan statt. Neben dem sportlichen Rahmenprogramm mit den Spielen der beiden Seniorenmannschaften gegen die Teams der SG Oberrode (14 und 16 Uhr) gibt es ab 11 Uhr Mittagessen mit Haxen, Leberkäse, Weißwürsten und Kreuzbergbier im Ausschank. Um 14 Uhr wird die Damengymnastik die reichhaltige Kuchentheke eröffnen. Wer nicht auf bayrische Schmankerl abfährt, wird mit klassischen Grillgerichten nicht verhungern. Für die kleinen Gäste gibt es bei entsprechenden Wetter eine Hüpfburg.

VfL Eiterfeld

Neben einem großen sportlichen Rahmenprogramm mit Spielen zweier Seniorenmannschaften sowie zwei Jugendspielen am Samstag und Sonntag, bietet der VfL Eiterfeld zu seinem Oktoberfest bayrische Spezialitäten an, die am Samstag ab 16 Uhr und am Sonntag ab 12 Uhr gereicht werden. Oktoberfestbier, Haxen, Leberkäse, Sauerkraut und Brez'n sollen die Herzen der Oktoberfest-Fans höher schlagen lassen.

SV Engelhelms

Die Feierlichkeiten starten am Sonntag um 10 Uhr mit einem Frühschoppen im Sporthaus mit Weißwurst, Brez'n und Weißbier. Um 11 Uhr spielen die Junioren der JSG Florenberg, ab 12 Uhr gibt es frische Haxn, ehe 13.15 Uhr die Seniorenteams der SG Edelzell/Engelhelms auflaufen.

FV Horas

Samstag und Sonntag feiert der FVH als Rahmen um ein sehr attraktives sportliches Programm sein Oktoberfest. Das sportliche Programm beginnt am Samstag um 12 Uhr mit dem Spiel unserer A-II-Junioren in der Gruppenliga gegen die JSG Bieberstein/Giebelrain. Danach spielt die Kreisobeligareserve in der B-Liga Fulda Fulda um 14 Uhr im Nachbarschaftsderby gegen die die Reserve der SG Maberzell/Gläserzell. Zum Abschluss des sportlichen Programms am Samstag trifft um 16 Uhr die erste Mannschaft im Spitzenspiel der Kreisoberliga Mitte auf den SV Hofbieber. Rund um diese Spiele bietet der FVH im Rahmen des Oktoberfestes Festbier der Hochstift Brauerei, Haxen, Leberkäs und weitere zünftige Leckereien an. Der Tag klingt ab 18 Uhr mit einer Party bei zünftiger Musik im und rund um unser Vereinsheim aus. Am Sonntagmorgen kommt es dann zum Derby in der A-Junioren-Hessenliga zwischen den Horaser A- Junioren gegen die des JFV Viktoria Fulda. Rund um dieses Spiel lässt der FVH unser Oktoberfest mit einem zünftigem Frühschoppen ausklingen.

RSV Margretenhaun

Der RSV Margretenhaun feiert mit einem doppelten Derybsamstag. Den Beginn macht um 14.15 Uhr die Zweite vom RSV in der B-Liga Fulda. Im gemeindeinternen Duell kommt der Tabellendritte Steinau/Steinhaus II an die Haune. Im Anschluss folgt um 16 Uhr das Hauptspiel. Hier trifft in der KOL Mitte die Truppe um Trainer Alexander Lembcke auf dessen Ex-Verein Dipperz/Dirlos. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch wieder bestens gesorgt. Neben genügend kühlem Festbier für die durstigen Kehlen warten Weißwürstl, Brez'n, Leberkäs und leckere Mini-Haxen auf Ihre Abnehmer.

SG Oberkalbach

Die SGO feiert Sonntag ab 11.30 Uhr ihr siebtes kulinarisches Herbstfest. Das Fest findet anlässlich des Spiels der A-Liga Schlüchtern zwischen der SG Oberkallbach und Bellings/Hochenzell statt. An diesem Tag gibt es ab 11.30 Uhr unter dem Motto: "Wie zu Großmutters Zeiten" ein besonders schmackhaftes Speiseangebot wie etwa Kartoffelsuppe. Auf dem sportlichen Programm stehen ein Einlagespiel und die C-Ligapartie zwischen Niederkalbach/SG Oberkalbach II und der SG Bellings/Hochenzell. Der Höhepunkt is das A-Ligaspiel der SG Oberkallbach gegen die SG Bellings/Hochenzell um 15 Uhr. Am Abend ist bei Musik und Tanz gemütliches Beisammensein im Pavillon der Geisberg Arena angesagt.

SV Steinbach

O’zapft is!! heißt es auch dieses Jahr wieder im Steinbacher Mühlengrund. Der SV Steinbach lädt alle Fans, Freunde und Gönner zum traditionellen Oktoberfest ein. Los geht’s am Sonntag ab 15 Uhr am Sportplatz in Steinbach. Im Angebot gibt es Oktoberfestbier, Brezeln, Weiswurst, Leberkäs’ und frische Haxen. Die warmen Speisen werden ab ca. 16 Uhr gereicht. Lederhosen und Dirndl sind ausdrücklich erwünscht. In Sachen Fußball verspricht dieser Tag auch höchste Spannung. Um 15 Uhr erwartet der SV Steinbach im Hessenliga-Duell den Mitaufsteiger und Traditionsclub 1. Hanauer FC. Für gute Stimmung und guten Fußball ist also gesorgt.

Kommentieren