20.03.2020

Banh und Peli zur Barockstadt

Verbandsliga: Zwei weitere JFV-Spieler rücken auf

Keanu Banh (links) und David Peli (nicht im Bild) spielten beide im Juniorenbereich für Horas und Viktoria Fulda. Foto: Charlie Rolff

Die Verjüngung bei Verbandsligist SG Barockstadt II schreitet immer mehr voran. Wie der Club in einer Pressemitteilung bekanntgibt, wurden vier weitere U-20-Spieler an den Verein gebunden.

Nachdem bereits mit Maximilian Weisbäcker (18), Arnis Mulaj (18) und Yunus Emre Kocak (19, alle JFV Viktoria Fulda) die ersten Neuzugänge für die zweite Mannschaft bekanntgegeben wurden, stehen jetzt die nächsten Youngster vor der Tür.

Zur nächsten Spielzeit begrüßt der Verbandsligist David Peli (20, SG Schlüchtern/Elm), Keanu Banh (19, FSV Thalau) und aus dem JFV Viktoria Fulda Theo Witte (19) und Eric Behr (18). Außerdem verlängern aus dem aktuellen Kader Anto Vinojcic (19), Ronaldo Zenuni (21), Maurice Weitzel (19) und Linus Wittke (19) ihre Verträge.

Dirk Schütrumpf aus der Sportlichen Leitung sagt: "Wir freuen uns, dass die Jungs zu uns stoßen beziehungsweise bei uns bleiben. Wir wollen der Jugend eine Chance geben und sind da jetzt schon auf einem sehr guten Weg. Trotz der gerade finanziell starken Konkurrenz, haben die Nachwuchstalente sich für uns entschieden und wollen ihre Chance nutzen, sich so für unsere erste Mannschaft zu empfehlen. Der ein oder andere gestandene Spieler soll, wenn es passt, noch zum Team stoßen, aber in seiner Struktur haben wir dann eine richtige U23 – vielleicht sogar schon eine U21. Diese junge Mannschaft wird bei uns auch alle Zeit der Welt bekommen, sich in Ruhe zu entwickeln und Erfahrungen zu sammeln."

Kommentieren