14.07.2018

12:0: Haimbach macht es deutlich

Kreispokal Fulda

Joshua Garden, Trainer SG Kleinlüder/Hainzell

Kreisoberligist Haimbacher SV ist überraschend mühelos in die zweite Runde des Kreispokals eingezogen. Bei der eine Klasse tiefer spielenden SG Kleinlüder/Hainzell hatte der HSV auch ohne Trainer Timo Peikert schon zur Pause neun Tore erzielt und am Ende mit 12:0 (9:0) gewonnen.

David Wieseler (4), Florian Engel (3), Lukas Hasenauer (2), Umutcan Topal (2) und Connor Hanlon erzielten die Tore für den Kreisoberligisten, der nun in der zweiten Runde zu Hause gegen den Verbandsligisten SV Neuhof spielt.

Kommentieren