Verlieren verboten

A-Liga Rheingau-Taunus: JSG Aarbergen – TuS Hahn (Sonntag, 15:30 Uhr)

20. November 2021, 15:49 Uhr

Die JSG Aarbergen will wichtige Punkte im Kellerduell gegen den TuS Hahn holen. Die JSG Aarbergen siegte im letzten Spiel und hat nun 13 Punkte auf dem Konto. Am vergangenen Sonntag ging der TuS Hahn leer aus – 0:3 gegen den 1. FC Hettenhain.

Die Ausbeute der Offensive ist bei der JSG Aarbergen verbesserungswürdig, was man an den erst 18 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Die Gastgeber förderten aus den bisherigen Spielen vier Siege, ein Remis und sieben Pleiten zutage.

In der Defensive drückt der Schuh beim TuS Hahn, was in den bereits 43 kassierten Treffern nachhaltig zum Ausdruck kommt. Bislang fuhren die Gäste drei Siege, ein Remis sowie acht Niederlagen ein.

Wenn der TuS Hahn den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des TuS Hahn (43). Aber auch bei der JSG Aarbergen ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (33). Im Klassement trennen die beiden Mannschaften nur Kleinigkeiten. Während der TuS Hahn zehn Punkte auf dem Konto hat, sammelte die JSG Aarbergen bereits 13. Der TuS Hahn wie auch die JSG Aarbergen haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Kommentieren