Erfolgsserie des SSV Hattenheim hält weiter an

A-Liga Rheingau-Taunus: SSV Hattenheim – SG Walluf II, 3:1 (1:1)

19. September 2021, 19:18 Uhr

Der SSV Hattenheim gewann das Sonntagsspiel gegen die Zweitvertretung der SG Walluf mit 3:1. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Der SSV Hattenheim wurde der Favoritenrolle gerecht.

Die SG Walluf II geriet schon in der sechsten Minute in Rückstand, als Dennis Merten das schnelle 1:0 für den SSV Hattenheim erzielte. Aus der Ruhe ließ sich die SG Walluf II nicht bringen. Christopher Martin erzielte wenig später den Ausgleich (12.). Eine Aussage darüber, wer am Ende die Nase vorn haben würde, war nach dem Abpfiff der ersten Halbzeit noch nicht zu treffen. Es ging mit einem Gleichstand in die Kabinen. Zum Seitenwechsel ersetzte Alan Romann von der SG Walluf II seinen Teamkameraden Dennis Kober. Zwei Minuten später ging der SSV Hattenheim durch den zweiten Treffer von Merten in Führung. Ehe der Abpfiff ertönte, war es Christoph Merten, der das 3:1 aus Sicht des Gastgebers perfekt machte (90.). Am Ende verbuchte der SSV Hattenheim gegen die SG Walluf II einen Sieg.

Nach sechs absolvierten Spielen stockte der SSV Hattenheim sein Punktekonto bereits auf 15 Zähler auf und hält damit einen starken zweiten Platz. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen des SSV Hattenheim stets gesorgt, mehr Tore als der SSV Hattenheim (30) markierte nämlich niemand in der A-Liga Rheingau-Taunus. Nur einmal gab sich der SSV Hattenheim bisher geschlagen. Mit vier Siegen in Folge ist der SSV Hattenheim so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“.

Mit sieben Zählern aus fünf Spielen steht die SG Walluf II momentan im Mittelfeld der Tabelle. Zwei Siege, ein Remis und zwei Niederlagen haben die Gäste momentan auf dem Konto.

Der nächste Gegner des SSV Hattenheim, welcher in zwei Wochen, am 30.09.2021, empfangen wird, ist der TuS Hahn. Die SG Walluf II hat nächste Woche den FC Waldems zu Gast.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema