TuS Kemel gastiert bei FSV Oberwalluf zum Rückrundenstart

A-Liga Rheingau-Taunus: FSV Oberwalluf – TuS Kemel (Sonntag, 15:30 Uhr)

13. November 2021, 15:51 Uhr

Dem TuS Kemel steht beim FSV Oberwalluf eine schwere Aufgabe bevor. Der FSV Oberwalluf erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:3 als Verlierer im Duell mit dem TSV Bleidenstadt II hervor. Der TuS Kemel musste am letzten Spieltag die elfte Niederlage einstecken, will aber auch dieses Mal wieder alles geben, um endlich den ersten Saisonsieg zu feiern.

Der FSV Oberwalluf gewann den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt 15 Zähler. Aus diesem Grund dürfte die Heimmannschaft sehr selbstbewusst auftreten. Der FSV Oberwalluf holte aus den bisherigen Partien sieben Siege, ein Remis und drei Niederlagen. Der FSV Oberwalluf tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Die Offensive des Tabellenletzten strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass der TuS Kemel bis jetzt erst 13 Treffer erzielte.

Besonderes Augenmerk sollte der TuS Kemel auf die Offensive des FSV Oberwalluf legen, die im Schnitt über dreimal pro Match ein Tor erzielt. Der TuS Kemel ist das einzige Team in der Liga, das bisher ohne Punkt in der Tabelle dasteht. Der FSV Oberwalluf bekleidet mit 22 Zählern Tabellenposition vier.

Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für den FSV Oberwalluf, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz des FSV Oberwalluf erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden des TuS Kemel.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema