06.01.2019

Alle Titel gehen an den Ausrichter

Ilbeshausen beim Derbycup stark

Der siegreiche TSV Ilbeshausen. Foto: privat

Der TSV Ilbeshausen hat beim siebten Vogelsberger Derbycup triumphiert, der Ausrichter schlug in der Grebenhainer Sporthalle im Finale Grebenhain/Bermutshain 2:0.

André Wohnig, Trainer der siegreichen Mannschaft, zeigte sich dementsprechend zufrieden: „Es war ein tolles Turnier mit fairen Spielen auf gutem Niveau und streckenweise wirklich toll herausgespielten Toren.“ Dass sein Team der verdiente Sieger ist, unterstreicht die Turnierbilanz: nur im nicht mehr maßgeblichen letzten Gruppenspiel gegen Lauterbach gewann Ilbeshausen nicht, sondern spielte remis. Dazu stellte der A-Ligist mit Tural Gurbanov (acht Treffer) den besten Torschützen und mit Patrick Oczko den besten Keeper. Platz drei ging an die FSG Wartenberg/Salzschlirf, die sich im Neunmeterschießen gegen den VfL Lauterbach durchsetzen konnte.

Kommentieren