14.05.2016

Bär will sich nach 3:8-Debakel nicht äußern

Verbandsliga: Feldspieler Manns hält Foulelfmeter

Der SV Neuhof hat in der Verbandsliga gegen den bereits feststehenden Absteiger Korbach eine herbe 3:8 (1:3)-Klatsche hinnehmen müssen.

„Kein Kommentar zum Auftritt unserer Mannschaft und Glückwunsch und alles Gute für Korbach in der Gruppenliga“, wollte sich Alexander Bär, Sportlicher Leiter und Co-Trainer des SV Neuhof, nicht äußern zum Auftreten seines Teams.

Mittelfeldspieler Niklas Heiliger dagegen wollte sich äußern. „Wir haben eigentlich nicht schlecht angefangen“, berichtet Heiliger, „aber wir haben einfach katastrophale Abwehrfehler gemacht. Unser Defensivverhalten war eigentlich nicht vorhanden.“ Zu allem Überfluss flog Keeper Dogus Albayrak in der 78. Minute noch mit Gelb-Rot vom Feld. Erst schlug Albayrak einen Ball weg, dann kam er im Strafraum einen Schritt zu spät und verursachte einen Foulelfmeter.

Da Neuhof bereits dreimal wechselte, musste Tobias Manns ins Tor, der den anschließenden Strafstoß gegen Christoph Osterhold auch prompt parieren konnte, in den letzten Minuten der Begegnungen aber gleich zweimal hinter sich greifen musste. „Ich weiß nicht, was heute los war. Fast jeder Pass in die Spitze war durch“, haderte Heiliger, der befand, „dass wir nach vorne gar nicht schlecht gespielt haben. Acht Gegentore darfst du aber niemals bekommen.“

SV Neuhof: Albayrak; Agovic (30. Martinez), Kartelo, Kaizar (67. Bräuer), Pav. Konecny (72. Dietz), Vlk, Manns, Curic, Heiliger, Skugor, Görner.
Schiedsrichter: Christian Stübing (Gelnhausen). Zuschauer: 50. Tore: 0:1 Marcel Bangert (15.), 0:2 Christoph Osterhold (25.), 0:3 Jan Henrik Vogel (28.), 1:3 Radek Görner (42.), 1:4 Christoph Osterhold (56.), 2:4 Tobias Manns (60.), 2:5 Marcel Bangert (61.), 2:6 Christopher Emde (70.), 3:6 Radomir Vlk (75.), 3:7 Marcel Bangert (85.), 3:8 Marcel Bangert (90.).
Gelb-Rote Karte: Dogus Albayrak (Neuhof, 78.).
Verschossener Foulelfmeter: Christoph Osterhold scheitert an Tobias Manns (78.).

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema