03.01.2020

Barockstadts Friedrich zieht es Richtung Fernwald

Verbandsliga: Abgang bei der Reserve / Folgt Hildenbrand?

Lukas Friedrich wird in der Restrunde für den FSV Fernwald in der Hessenliga auflaufen. Foto: Charlie Rolff

Bei Verbandsligist SG Barockstadt II verändert sich der Kader in der Winterpause, denn Lukas Marvin Friedrich schließt sich in der Restrunde Hessenligist FSV Fernwald an. Zudem ist die Zukunft von Lukas Hildenbrand fraglich.

Friedrich, der in Schotten wohnt, verändert sich beruflich in den Raum Gießen. "Wir haben dem Wunsch daher entsprochen. Es ist bereits alles geregelt", bestätigt Dirk Schütrumpf aus der Sportlichen Leitung der SG Barockstadt. Der Mittelfeldakteur absolvierte 14 der 19 Saisonspiele für die Lohsse-Elf, ein Tor gelang dem 23-Jährigen dabei jedoch nicht.

Offen ist hingegen die Zukunft von Lukas Hildenbrand. Der 21-Jährige wird mit Gruppenligist Eiterfeld/Leimbach in Verbindung gebracht, zumal Hildenbrand aus dem nur wenige Kilometer entfernten Erdmannrode kommt. "Uns liegt allerdings keine Abmeldung vor", lässt Schütrumpf durchblicken.

Kommentieren

Vermarktung: