Ex-Barockstädter

Böttler wird zu Zeilsheims Königstransfer

04. Juni 2021, 15:06 Uhr

Yves Böttler wird künftig für den SV Zeilsheim Tore bejubeln wollen. Foto: Charlie Rolff

Die Zukunft von Yves Böttler ist geklärt. Der Stürmer, der bei der SG Barockstadt keinen neuen Vertrag erhalten hat, wechselt zum Ligakonkurrenten SV Zeilsheim. Das bestätigt der Sportliche Leiter Thomas Balser

Für die SG Barockstadt kam Böttler in zwei Jahren auf 26 Einsätze, in denen ihm zwölf Treffer gelangen. Im April gab der Verein bekannt, den Vertrag mit dem Stürmer nicht zu verlängern, der SV Zeilsheim schnappte daraufhin zu. "Für uns ist er ein Königstransfer. Ich wüsste nicht, dass wir mal einen Stürmer von seiner Qualität bei uns hatten", freut sich Balser über die Zusage Böttlers.

Der 29-Jährige soll dafür sorgen, die Offensive der "Frösche" auf ein neues Level zu heben. "Wir hatten wenig Probleme damit, uns Chancen herauszuspielen. Aber wir brauchen einen, der sie verwertet und ich denke, mit Yves haben wir dafür den Richtigen gefunden." Neben Böttler gab der Verein heute auch die Verpflichtung von Markus Auer von Türk Gücü Friedberg bekannt.

Kommentieren