13.07.2016

Borussia Fulda verpflichtet Wiesbadens Dustin Ernst

Personalplanungen damit abgeschlossen

Dustin Ernst (rotes Trikot) stammt aus der Jugend von Kickers Offenbach. Archivfoto: Charlie Rolff

Nächster Neuzugang für Borussia Fulda: Wie der Verein in einer Pressemitteilung bekanntgibt, wechselt Mittelfeldspieler Dustin Ernst (24) vom SV Wiesbaden zum Hessenligisten.

Mit Dustin Ernst schließt Borussia Fulda die Personalplanungen für die kommende Saison ab. Der 24-jährige Mittelfeldspieler wechselt aus der Landeshauptstadt vom SV Wiesbaden in die Johannisau und trifft dort auf bekannte Gesichter. So spielte Ernst in der vergangenen Saison noch gemeinsam mit Younes Bahssou gegen die Borussia sowie vor einigen Jahren mit Markus Gröger und Dominik Rummel zusammen in der zweiten Mannschaft von Eintracht Frankfurt.

„Dustin schließt die letzte Lücke in unserem Kader. Er ist ein schneller Mann für die rechte Seite und hat trotz seines jungen Alters schon einiges an Erfahrung sammeln können. Mit ihm haben wir unsere Personalplanung für die kommende Saison abgeschlossen“, sagt Borussen-Sportdirektor Martin Hohmann.

„Ich freue mich, dass alles geklappt hat und kann es kaum erwarten, dass es los geht. Mein Ziel ist mit der Mannschaft um den Aufstieg zu spielen. Ich kenne ja noch einige meiner neuen Mitspieler aus Frankfurt oder Wiesbaden und das waren nicht die schlechtesten Kicker,“ berichtet Ernst mit einem Augenzwinkern.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema