15.05.2019

Bracero bleibt Spielertrainer

Ronshausen verlängert

Foto: Charlie Rolff

Auch in der kommenden Saison wird Axel Bracero das Trikot des A-Ligisten ESV Ronshausen als Spielertrainer überstreifen. Der ESV-Vorstand und Spielausschuss einigte sich mit dem Bad Hersfelder für ein weiteres Jahr als Übungsleiter. Das teilt der Verein in einer Pressenotiz mit.

Axel Bracero geht somit in sein drittes Jahr beim ESV Ronshausen. Kirles Isaak und Samuel Aytan werden den ESV verlassen, talentierte A-Junioren des Gruppenligisten JFV Ulfetal werden als Eigengewächse den Kader bereichern.

Kommentieren