15.06.2018

Coup: Rothemann verpflichtet Renato Tusha

Ex-Lehnerzer geht in die Gruppenliga

Renato Tusha wechselt zum TSV Rothemann. Archivfoto: Charlie Rolff

Renato Tusha, der bis zu seiner letztjährigen Pause beim TSV Lehnerz in der Hessenliga spielte, wechselt zum TSV Rothemann in die Gruppenliga. Das gibt der Verein in einer Pressemitteilung bekannt.

"Er war in Lehnerz und seinen anderen Stationen beim SV Wehen, in Worms und Kickers Offenbach einer der Leistungsträger in der Mannschaft. Renato ist neben Marko Curic der zweite Neuzugang mit höherklassiger Erfahrung. Für uns als Verein ist es toll, dass wir solche Spieler für den TSV begeistern konnten", heißt es in der Mitteilung.

Und weiter: "Besonders freut es uns, dass unsere jungen Spieler extrem viel von den beiden profitieren werden. Neben der fußballerischen Klasse sind beide auch menschlich eine Bereicherung für unser Team. Die Kaderplanung ist damit noch nicht ganz abgeschlossen und wir würden noch gerne zwei bis drei Spieler beim TSV begrüßen."

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema