Zugang

David Bettendorf zu FT Fulda

29-Jähriger kommt vom TSV Künzell

David Bettendorfs Pass liegt bald bei FT Fulda. Foto: Charlie Rolff

David Bettendorf spielt in der kommenden Saison für Gruppenligist FT Fulda Fußball. Der 29-Jährige, lange beim TSV Lehnerz und bei seinem Stammverein TSV Künzell aktiv, wird sportlich aber voraussichtlich nur eine untergeordnete Rolle spielen.

"David legt seinen Spielerpass zu uns. Diese Aussage trifft die Sache schon eher. Wie viele Spiele er tatsächlich für uns bestreiten wird, das muss man sehen", sieht Trainer Romeo Andrijasevic den Linksfuß nicht in der Bringschuld. "Bei uns spielen seine ganzen Kumpels und wenn David in Fulda ist, dann will er einfach ein bisschen mittrainieren", gehen beide Seiten den Zusammenschluss locker an.

Hintergrund: Bettendorf wohnt und arbeitet seit geraumer Zeit im Rhein-Main-Gebiet bei einem großen Sportartikelhersteller. "Es geht ihm wirklich nur darum, dass er mit seinen Leuten ab und an zusammen spielen kann. Sein ganzer Stammtisch spielt beispielsweise bei uns", so Andrijasevic.

Kommentieren