16.09.2019

Derby geht an JFV

C-Junioren-Verbandsliga: Tas und Balz machen Erfolg klar

Foto: Charlie Rolff

Im ersten von nur zwei Regionalderbys in der Verbandsliga Nord hat der JFV Bad Soden-Salmünster mit 2:1 in Künzell die Oberhand behalten

JSG Künzell – JFV Bad Soden-Salmünster 1:2 (0:1).

Gegen Aufsteiger Künzell tat sich die Gästemannschaft von Trainer Manuel Grauel schwer, der erneut eine „unkonzentrierte Leistung“ sah. Da der JFV spielerisch nie in die Partie fand, mussten Standards her: Tahir Tas und Savio Balz trafen jeweils nach Eckbällen für den JFV. Obwohl der Gegentreffer erst in der letzten Minute fiel, gestand Grauel, der einzig mit der Leistung von Philipp Melchors zufrieden war, dass ein Unentschieden leistungsgerecht gewesen wäre. Grauels Gegenüber Hakan Kocatepe sah das etwas anders: "Bei den Standards haben wir die Absprachen nicht eingehalten beziehungsweise gepennt. Und Bad Soden hat uns kämpferisch schon dominiert, von daher ging der Sieg für den Gast in Ordnung."

Tore: 0:1 Tahir Tas (17.), 0:2 Savio Balz (37.), 1:2 Johannes Weber (70.+6).

Kommentieren