03.06.2016

Djuradj Vasic übernimmt die U17 vom MSV Duisburg

Coach des SV Wiesbaden kommt beim Zweitliga-Absteiger unter

Foto: Charlie Rolff

Neue Aufgabe für Djuradj Vasic (59): Der scheidende Trainer des SV Wiesbaden coacht ab Sommer die U-17-Bundesliga-Mannschaft von Zweitliga-Absteiger MSV Duisburg. Das teilen die Zebras auf ihrer Homepage mit.

Der 59-Jährige ist in Duisburg kein Unbekannter, in der Spielzeit 2011/12 führte er die damalige U23 des MSV in die Regionalliga, ehe es Vasic nach Wiesbaden zog. "Ich hatte eine gute Zeit in Duisburg, weiß, wie konstruktiv dort gearbeitet wird und bin hoch motiviert, den neuen Weg des MSV mit zu begleiten und zu unterstützen“, wird Vasic auf der Homepage der Zebras zitiert.

Uwe Schubert, Leiter des Nachwuchsleistungszentrums und Junioren-Cheftrainer, sagt zur Verpflichtung von Vasic: "Djuradj hat in seiner Zeit bei uns einen bleibenden Eindruck hinterlassen, der Kontakt ist nie abgerissen. Dass er wieder zu uns zurückkehrt, ist ein Gewinn für das NLZ."

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften