07.05.2019

Drei Neue für die SG Schlüchtern/Elm

Gruppenliga: Kader bleibt im Großteil zusammen

Osman Nayir ist einer von drei Neuen. Archivfoto: Viktoria Goldbach

Die SG Schlüchtern/Elm gibt erste Neuverpflichtungen für die kommende Gruppenligasaison bekannt. Drei Spieler kommen, alle sind im Mittelfeld zuhause.

Von Süd-Kreisoberligist SG Huttengrund wechselt der eher defensiv orientierte Osman Nayir an die Auwiese. Vom TV 08 Kefenrod schließen sich die vielseitig verwendbaren Brüder Ole und Eike Schneider der Mannschaft von Trainer Bardo Hirsch an. „Außerdem haben bis auf zwei, drei Fragezeichen alle aus dem bisherigen Kader zugesagt. Dennis Scholz beispielsweise muss noch schauen, ob und wie es beruflich bei ihm passt. Ich trete als Spieler auf jeden Fall kürzer“, teilt Schlüchterns Fußball-Abteilungsleiter Marco Schlichting mit, der darüber hinaus verrät: „Der Kern bleibt zusammen, ein bis zwei Neuzugänge würden wir gerne noch verpflichten.“ Unter den Gesuchten dürfte sich auf jeden Fall noch ein Stürmer befinden. / oi

Kommentieren