22.02.2019

Eichenzell vor dem Härtetest

Testspiele: Schad bleibt Britannen-Sorgenkind

Den gebürtigen Fliedener Roman Schad (links) plagen weiterhin muskuläre Probleme. Foto: Charlie Rolff

Stück für Stück endet die Vorbereitungsphase für die höherklassigen Teams Osthessens: Am Wochenende steht für das Verbandsliga-Quintett die Generalprobe vor dem Restrundenstart an.

Während Johannesberg sogar im Kreispokal schon in der Pflicht ist und die Zweite der SG Barockstadt am Sonntag ein innovatives Winter-Blitzturnier mit Ligakonkurrent Grebenstein und Gruppenligist Künzell bestreitet, tragen Verbandsligaprimus SV Steinbach (Samstag, 14 Uhr, in Vellmar), der SV Neuhof (Samstag, 15 Uhr, am Noppen gegen Hosenfeld) und der FC Eichenzell „normale“ Tests aus.

Zwei Faktoren sind Britannen-Coach Heiko Rützel im Duell mit Spezi Anton Römmich und dessen SG Bad Soden wichtig: „Zum einen haben wir das Spiel extra auf 13.30 Uhr gelegt, um uns auf unserem B-Platz endlich an Rasen gewöhnen zu können. Zum anderen will ich sehen, dass meine Jungs im Defensivverhalten dazugelernt haben. Wir haben uns das in der Hinrunde teilweise zu einfach gemacht. Soden wird uns mit seiner überragenden Offensive mächtig was abverlangen.“

Bitter nur, dass Roman Schad einfach nicht seine muskulären Probleme los wird und auch gegen Soden ausfällt. „Roman rennt zu zig Ärzten und Physios, hat ernährungstechnisch viel probiert, aber er bekommt die Oberschenkelmuskulatur einfach nicht in Griff. Es ist echt schade, weil er einer der stabilsten Spieler in den hinteren Reihen ist.“

Auch einige Gruppenligisten gehen noch einmal ins Feintuning, unter anderem treffen mit Elters/Eckweisbach/Schwarzbach und Ehrenberg auf dem Hünfelder Kunstrasen zwei aufeinander, die schon beide Ligaspiele gegeneinander ausgetragen haben. Der SV Großenlüder ist zweimal im Einsatz: Morgen in Dirlos und tags darauf bei Kiebitzgrund/Rothenkirchen um Teutonen-Ex-Coach Thomas Reith.

Die Testspiele in der Übersicht:

Freitag:
19 Uhr
Petersberg – Horas
19.30 Uhr
Pilgerzell – Thalau (Künzell).

Samstag
13.30 Uhr
EichenzellBad Soden
14 Uhr:
Vellmar – Steinbach
Rothemann – Mittelkalbach (Eichenzell)
Dipperz/Dirlos – Großenlüder
14.30 Uhr
Kerzell – Schlüchtern/Elm
Elters/Eckweisbach/Schwarzbach – Ehrenberg (Hünfeld)
15 Uhr
SV Neuhof – Hosenfeld (Künzell)

Sonntag
11 Uhr
Kiebitzgrund/Rothenkirchen – Großenlüder
13 Uhr
Barockstadt II – Künzell (Blitzturnier in Lehnerz)
14 Uhr
Künzell – Grebenstein (Blitzturnier in Lehnerz)
Festspielstadt – Bronnzell (Asbach)
15 Uhr
Barockstadt II – Grebenstein (Blitzturnier in Lehnerz)

Autor: Christian Halling

Kommentieren