08.07.2019

Ein Hochzeitsplausch sorgt für Wechsel

Gruppenliga: FT schnappt sich Kress

Sebastian Kress wird künftig im Trikot der Fuldaer Turnerschaft auflaufen. Foto: Charlie Rolff

Gruppenligist FT Fulda hat nochmals auf dem Transfermarkt zugeschlagen und kurzfristig Sebastian Kress vom FSV Thalau verpflichtet.

Dank glücklicher Umstände kam der Transfer überhaupt zustande, denn einen ersten Kontakt von beiden Seiten gab es erst vor wenigen Wochen auf der Hochzeit von Barockstadt-Verteidiger Sebastian Sonnenberger. Dort weilten neben Kress auch FT-Neuzugang Alexander Scholz sowie Veit Abig - und nach kurzen Gesprächen ging anschließend alles ganz schnell. "Das war ein positiver Zufall", freut sich Romeo Andrijasevic. Der Coach der Turner weiß um die Qualität von Kress, betont allerdings, "dass Sebastian nicht jede Trainingseinheit und jedes Spiel mitwirken kann. Er wollte etwas kürzertreten, da die familiäre und berufliche Situation Zeit in Anspruch nehmen. Ich plane also nicht jedes Wochenende mit ihm, freue mich jedoch immer, wenn er da ist."

Autor: Tobias Konrad

Kommentieren