02.02.2019

Eiterfeld/Leimbach macht's unter sich aus

Endrunde Reserve-Cup: Die Erste vor der Zweiten

Foto: Charlie Rolff

Der 27. Reserve-Cup ist Geschichte - und hatte im Endspiel ein internes Vereinsduell zu bieten. Die SG Eiterfeld/Leimbach sicherte sich vor der eigenen zweiten Mannschaft den Titel. Letztendlich hieß es 8:3 im Spiel um den großen Pott.

Mehr als souverän agierte die Spielgemeinschaft bereits in der Zwischenrunde. Drei Siege gegen Schenklengsfeld/Rotensee/Wippershain, Braach und Hattenbach standen zu Buche - und das alles bei null Gegentreffern. Richtig knackig wurde es nur im Viertelfinale. Gegen die Alten Herren des TSV Ransbach reichte allerdings dennoch ein knapper 2:1-Sieg, ehe im Halbfinale Sorga/Kathus mit 6:2 überrollt wurde. Im Finale macht die SG dann mit der eigenen Reserve beim 8:3-Erfolg kurzen Prozess.

Der vorher ausgemachte Favorit vom VfL Philippsthal wirkte ähnlich souverän wie der spätere Sieger, doch im Viertelfinale musste der Gewinner von 2012, 2015 und 2017 gegen die FSG Heringen die Segel streichen. Dabei verlief der Start in die Zwischenrunde ebenfalls vielversprechend, denn Hülsa (Knüll) wurde mit 8:0 abgefertigt, ehe Wölfershausen 4:0 geschlagen wurde. Das Zuschauerinteresse war auch am vierten Tag des Reserve-Cups wieder ungebrochen, so dass die anschließende Party starten konnte.

Die Ergebnisse in der Übersicht:

Gruppe 1:
SG Schenkl./Rotens./Wipp. - TV Braach 3:1
SG Eiterfeld/Leimbach - Hattenbacher SV 2:0
TV Braach - SG Eiterfeld/Leimbach 0:6
Hattenbacher SV - SG Schenkl./Rotens./Wipp. 1:0
TV Braach - Hattenbacher SV 0:6
SG Schenkl./Rotens./Wipp. - SG Eiterfeld/Leimbach 0:3

Gruppe 2:
FSG Hohenroda - SG Eiterfeld/Leimbach II 2:2
TSV Ransbach AH - FSV Hohe Luft 3:1
SG Eiterfeld/Leimbach II - TSV Ransbach AH 3:2
FSV Hohe Luft - FSG Hohenroda 1:0
SG Eiterfeld/Leimbach II - FSV Hohe Luft 2:0
FSG Hohenroda - TSV Ransbach AH 2:3

Gruppe 3:
VfL Philippsthal - SG Hülsa (Knüll) 8:0
SG Sorga/Kathus II - TSV Wölfershausen 2:2
SG Hülsa (Knüll) - SG Sorga/Kathus II 2:3
TSV Wölfershausen - VfL Philippsthal 0:4
SG Hülsa (Knüll) - TSV Wölfershausen 4:3
VfL Philippsthal - SG Sorga/Kathus II 1:2

Gruppe 4:
SG Heenes/Kalkobes - SG Ober-/Untergeis 1:3
Rasdorfer SC - FSG Heringen 0:6
SG Ober-/Untergeis - Rasdorfer SC 4:1
FSG Heringen - SG Heenes/Kalkobes 4:1
SG Ober-/Untergeis - FSG Heringen 3:3
SG Heenes/Kalkobes - Rasdorfer SC 0:3

Viertelfinale:
SG Eiterfeld/Leimbach I - TSV Ransbach AH 2:1
SG Eiterfeld/Leimbach II - Hattenbacher SV 2:1
SG Sorga/Kathus - SG Ober-/Untergeis 5:1
FSG Heringen - VfL Philippsthal 1:0 nach Golden Goal

Halbfinale:
SG Eiterfeld/Leimbach I - SG Sorga/Kathus 6:2
SG Eiterfeld/Leimbach II - FSG Heringen 2:1

Spiel um Platz 3
SG Sorga/Kathus - FSG Heringen 2:3 nach Neunmeterschießen

Endspiel:
SG Eiterfeld/Leimbach I - SG Eiterfeld/Leimbach II 8:3

Kommentieren