29.09.2019

Erlensee stößt Allam-Jungs vom Thron

C-Junioren-Hessenliga: Zweimalige Führung reicht nicht

Der Treffer von Max Lindemann (links) reichte dem JFV Viktoria Fulda nicht zu einem Punktgewinn in Erlensee. Foto: Kevin Kremer

Der JFV Viktoria Fulda musste sich in der C-Junioren-Hessenliga dem 1. FC Erlensee mit 2:4 (1:0) geschlagen geben. Durch die Niederlage verloren die Barockstädter die Tabellenführung.

„Wir hatten einen klaren Matchplan, der vorsah, dass wir im Zentrum kompakt stehen und den Gegner dazu zwingen, mit langen Bällen zu operieren. Bei Balleroberung wollten wir dann blitzschnell umschalten und zu Möglichkeiten kommen“, erläutert Senouci Allam, Trainer von Viktoria Fulda, dessen Konzept zunächst Früchte tragen sollte. Denn der Führungstreffer des JFV durch Moritz Eckstein resultierte aus einer solchen Umschaltbewegung. „Auf eine ähnliche Art und Weise kam dann auch unsere erneute Führung zustande, nachdem Erlensee im zweiten Durchgang zunächst ausgleichen konnte. Wir gewinnen den Ball und leiten dann postwendend den Gegenzug ein, den wir mit einem Tor belohnen konnten“, verweist Allam auf das 2:1 durch Max Lindemann, das jedoch nur wenige Minuten Bestand haben sollte.

Erlensee hat eine unfassbare Qualität. Alle Spieler des Gegners waren meinen Jungs körperlich überlegen. Und das hat sich Erlensee letztlich zu Nutzen gemacht. Denn zwei der vier Gegentreffer resultierten aus Standardsituationen“, schildert Senouci Allam, dessen Team dann dem Druck von Erlensee nicht mehr Stand halten konnte und am Ende mit 2:4 unterlag. „Natürlich waren wir nach dem Spiel enttäuscht. Aber ich habe meiner Mannschaft gesagt, dass wir heute auf einen sehr starken Gegner getroffen sind. Selbst die Spieler, die eingewechselt wurden waren auf einem sehr hohen Level und haben das Spiel von Erlensee noch einmal belebt. Und so muss man nach diesem Spiel anerkennen, dass wir verdient verloren haben“, gesteht Allam.

JFV Viktoria Fulda: Hohmann; Iljazi, A. Hildebrandt, D. Hildebrandt, Krieg, Ma. Poch, Ay, Lindemann, Trier, Eckstein,Fröhlich, Fuchs, Me. Poch.
Tore: 0:1 Moritz Eckstein (18.), 1:1 (47.), 1:2 Max Lindemann (52.), 2:2 (56.), 3:2 (59.), 4:2 (70.). / tof

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

1. FC 06 Erlensee

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

JFV Viktoria Fulda

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)