16.03.2020

Fix: Voll übernimmt in Thalau

Gruppenliga: Lingelbach wird wohl Co-Trainer

Wie erwartet übernimmt Meik Voll (links) den FSV Thalau und wird dabei wohl von Hugo Lingelbach als "Co" unterstützt. Fotos: Charlie Rolff

Der FSV Thalau ist auf der Suche nach einem Trainer für die kommende Saison fündig geworden. Meik Voll wird ab Sommer den Gruppenligisten trainieren, wie dieser in einer Pressenotiz bekanntgibt.

Der 44-Jährige folgt auf Interimstrainer Jörg Meinhardt. Dieser hat erst vergangene Woche den FSV übernommen, nachdem sich Thalau und Matthias Wilde getrennt haben. "Mit Meik haben wir einen Trainer für uns gewinnen können, der einiges an Erfahrung mitbringt. Er kann gut mit jungen Leuten, lebt den Fußball und von daher passt er gut zu uns und ist auch unsere Wunschlösung. Ausdrücklich bedankt sich der FSV nochmals bei Jörg Meinhardt für seine Zusage, dem Verein bis zum Sommer weiterzuhelfen", schreibt der Club.

Nach unseren Informationen wird Hugo Lingelbach Volls Co-Trainer. Lingelbach hat Gespräche bestätigt, berichtet aber davon, dass noch nichts in trockenen Tüchern sei.

Kommentieren