13.12.2018

Gajic hängt ein weiteres Jahr dran

Gruppenliga: 50-Jähriger geht in viertes Jahr bei der Spvgg. Hosenfeld

Rodoljub Gajic bleibt auch in der kommenden Saison Trainer der Spvgg. Hosenfeld. Foto: Steffen Kollmann

Rodoljub Gajic bleibt auch in der kommenden Saison Trainer der Spvgg. Hosenfeld. Dies bestätigte der Verein in einer Pressemitteilung.

"Wir haben ein sehr gutes Verhältnis zu ihm und haben uns früh schon in der Saison zusammengesetzt. Nach nur wenigen Gesprächen war klar, dass wir die gemeinsame Zukunft der Spvgg. Hosenfeld planen möchten. Wir sind sehr zufrieden mit seiner Arbeit und er macht seit Jahren einen tollen Job in Hosenfeld. Von daher war die Verlängerung seines Engagement nur die logische Schlussfolgerung. Des Weiteren sehen wir, dass er die Entwicklung der Mannschaft kontinuierlich vorantreibt, aber sicherlich noch nicht das Maximum erreicht
ist. Der Vorstand und die Mannschaft freut sich die Erfolgsgeschichte weiterzuschreiben und damit in ein viertes Jahr zu gehen."

Gajic hat die Spvgg. Hosenfeld 2016 übernommen und umgehend zurück in die Gruppenliga geführt. Im vergangenen Jahr erreichte sein Team als Aufsteiger einen starken vierten Tabellenplatz.

Kommentieren