Gal und Szaraz in den hohen Norden

Zwei Neue für Heinebach/Osterbach

07. Januar 2019, 10:46 Uhr

Heinebachs Trainer Martin Köthe darf sich über zwei neue Spieler freuen. Foto: Henner Schmidt

Ganz im Norden der Fußballregion Fulda hat die SG Heinebach/Osterbach für den Existenzkampf in der Kreisoberliga Nord doppelt nachgelegt und die beiden Ungarn Janos Gal und Szaboks Szaraz verpflichtet. Dies gab der Vorsitzende Holger Bachmann via Pressemitteilung bekannt.

"Infolge der vielen verletzten und angeschlagenen Spielern, unter anderem standen zum letzten Spiel der Hinrunde nur noch zwei Spieler aus der Aufstiegsmannschaft zu Verfügung, sahen sich die Verantwortlichen zum Handeln gezwungen", heißt es in der Pressenotiz zu den Beweggründen. Beide Neuzugänge sind Offensivkräfte: Der 31-jährige Gal kommt zumeist als Spielmacher zum Einsatz, während der zwei Jahre jüngere Szaraz Stürmer ist.

Kommentieren