08.07.2018

Simmershausen gewinnt Gemeindecup

Hilders wird Zweiter

Daniel Drott und die SG Simmershausen haben den Gemeindepokal gewonnen. Foto: Kevin Kremer

Die SG Simmershausen hat den Hilderser Gemeindepokal gewonnen, auf dem heimischen Sportgelände setzte sich der Kreisoberligist vor Hilders und der SG Reulbach/Brand durch.

Maßgebend waren die zwei Siege gegen Reulbach/Brand und Elters/Eckweisbach/Schwarzbach, die Niederlage im letzten Spiel gegen Hilders hatte nur Bewandtnis für die Statistik. Gruppenligist Elters/Eckweisbach/Schwarzbach hatte lediglich das A-Liga-Team entsandt, wurde vielleicht auch deswegen nur Vierter und damit Letzter. / jg

Die Ergebnisse, Torschützen und die Tabelle:

SG Simmershausen - SG Reulbach/Brand 1:0 (1:0).
Tor: 1:0 Christian Penno (12.).

TSV Hilders - SG Elters/Eckweisbach/Schwarzbach II 0:0.

SG Reulbach/Brand - TSV Hilders 0:0.

SG Simmershausen - SG Elters/Eckweisbach/Schwarzbach II 3:0 (2:0).
Tore: 1:0 Konstantin Drott (14.), 2:0 Elias Fischer (17.), 3:0 Patrick Heller (24.).

SG Elters/Eckweisbach/Schwrazbach II - SG Reulbach/Brand 0:0

SG Simmershausen - TSV Hilders 1:2 (1:1).
Tore: 0:1 Nils Engebrecht (5.), 1:1 Maximilian Dach (8.), 1:2 Nils Engebrecht (37.).

Tabelle:
1. SG Simmershausen (3 Spiele / 5:2 Tore / 6 Punkte)
2. TSV Hilders (3 Spiele / 2:1 Tore / 5 Punkte)
3. SG Reulbach/Brand (3 Spiele / 0:1 Tore / 2 Punkte)
4. SG Elters/Eckweisbach/Schwarzbach II (3 Spiele / 0:3 Tore / 2 Punkte)

Kommentieren

Vermarktung: