21.10.2018

Hosenfeld und FT Fulda teilen die Punkte

Gruppenliga: Gerechtes Remis zwischen Hosenfeld und FT

Marius Link erzielte die Führung für FT Fulda. Foto: Florian Volk

Fünf Spiele ist FT Fulda mittlerweile ungeschlagen. Auch beim 1:1 (0:1) in Hosenfeld hätte die Elf von Romeo Andrijasevic beinahe drei Punkte entführt, ehe Benedikt Rützel von der Bank kam.

"Mit dem einen Punkt bin ich zufrieden. Hosenfeld hat mächtig Qualität. Das hat man vor allem in der zweiten Halbzeit gemerkt", weiß FT-Coach Romeo Andrijasevic. Seine Mannschaft kam besser in die Partie, wenngleich Hosenfeld die erste Chance hatte. Anschließend übernahmen die Turner das Geschehen und gingen durch Marius Link in Führung.

Nach der Pause hätte Timo Zimmermann sogar erhöhen können, doch der Querpass von Franz Voland hoppelte so sehr, dass Zimmermann das Leder nicht im leeren Tor unterbringen konnte. "Wir sind gut aus der Kabine gekommen, aber nach der Chance hat Hosenfeld immer mehr Druck aufgebaut und auch zurecht den Ausgleich erzielt", meint Andrijasevic.

Schiedsrichter: Jonas Mülot (Alsfeld). Zuschauer: 180. Tore: 0:1 Marius Link (29.), 1:1 Benedikt Rützel (76.).

Autor: Tobias Konrad

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften