21.10.2018

Gjocaj macht Johannesberg glücklich

Verbandsliga: Perfekte Woche für Maikranz-Elf

Patris Gjocaj (links) traf entscheidend für die SGJ. Foto: Kevin Kremer

Bei Kellerkind Kaufungen hat sich die SG Johannesberg dank des goldenen Treffers von Patris Gjocaj den dritten Sieg in acht Tagen organisiert und schwimmt plötzlich im Spitzenfeld der Verbandsliga mit.

Nach der kräftezehrenden englischen Woche war das Team von Trainer Jochen Maikranz sofort präsent und belohnte die starke Anfangsphase nach zehn Minuten mit dem Siegtreffer, den Niklas Zeller per Schnittstellenpass auf Torschütze Gjocaj vorbereitete. Johannesberg fehlte es anschließend ab und an an letzter Konsequenz, letzter Spannung und dem letzten Meter, um das Spiel früher deutlicher zu gestalten. Kaufungen wurde selten und wenn nur durch Standards gefährlich. Die besten Gelegenheiten zur Vorentscheidung vergaben Ferhat Yildiz vor und Gjocaj nach der Pause.

Die Statistik:

SG Johannesberg: Hofacker; Moise, Kengni Fotsing, Schwab, Yildiz (46. Mistretta), Mondo, Jordan (70. Mwanza), Vranjes, Gjocaj, Zeller (82. Rexius), Vlk.
Schiedsrichter: Steffen Rabe (VfB Wetter).
Zuschauer: 150.
Tor: 0:1 Patrise Gjocaj (10.).

Autor: Johannes Götze

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema