26.06.2020

Gören und Wagner zur Barockstadt-Reserve

Verbandsliga: Zwei weitere Neuzugänge für die Roth-Elf

Sezer Gören spielte zuvor unter anderem in Bachrain. Foto: Ralph Kraus

Die SG Barockstadt II hat in einer Pressemitteilung zwei weitere Neuzugänge für die kommende Saison bekanntgegeben. Sezer Gören (22) und Alexander Wagner (24) verstärken den Verbandsligisten.

"Alexander spielte bereits von 2015 bis 2017 mit dem SV Eschwege in der Verbandsliga Nord, ehe er seinen Schwerpunkt vom Fußballplatz auf seinen Arbeitsplatz verlagerte. Nach seinem Umzug nach Fulda will er es nochmal wissen und bei uns voll angreifen. Alexander ist flexibel einsetzbar und wir werden ihn vor allem auf der linken oder rechten Außenbahn wiederfinden", so Vorstandsmitglied Dirk Schütrumpf.

Mit Sezer Gören wechselt derweil der Sohn von Hessenliga-Trainer Sedat in die zweite Mannschaft. Er wurde im JFV Bad Soden-Salmünster ausgebildet, wechselte dann zum TSV Bachrain und will sich jetzt in der Verbandsliga beweisen. "Er wird unser zentrales Mittelfeld verstärken. Wir freuen uns auf zwei erfolgshungrige Spieler, die mit ihren 22 und 24 Jahren schon zu den älteren Semestern in unserem jungen Team zählen", betont Schütrumpf.

Kommentieren