Erster Titel mit erstem Tor

Goldbach schießt das Kacktor des Monats Oktober

24. November 2021, 15:00 Uhr

Der Moment, als Vincent Goldbach (schwarzes Trikot) das Kacktor des Monats Oktober schoss. Foto: Screenshot

Die Abstimmung ist beendet, der Gewinner bestimmt. Vincent Goldbach vom TSV Poppenhausen hat das Kacktor des Monats Oktober erzielt und wird am Sonntagabend in der WDR-Sendung "Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs" zum Sieger gekürt.

In der Abstimmung landete der Poppenhausener mit weitem Vorsprung auf dem ersten Platz. 35,5 Prozent der Stimmen gingen an Goldbach, Platz zwei geht an Alex Wolke vom Bippener SC mit 19,3 Prozent aller Stimmen. Dass Goldbach mit dem Treffer diesen Titel einheimsen konnte, macht das Tor doppelt besonders: "Das ist natürlich ein überragendes Gefühl, mit dem ersten Tor für die erste Mannschaft gleich den ersten Titel nach Poppenhausen geholt zu haben."

Beim 2:2 gegen die SG Reulbach/Brand erzielte Goldbach den Treffer zum 1:2, nachdem Raphael Gutmann im Tor der Gäste ihm den Ball unfreiwillig mit den Knie vorlegte. Torgranate war bei der Partie in der A-Liga Fulda/Rhön mit der Kamera dabei. Während Goldbach sich begeistert zeigte, dass dieser Treffer solche Wellen schlägt, nahm der gegnerische Keeper Gutmann den Gegentreffer mittlerweile mit Humor.

Kommentieren