18.07.2017

Gundhelm/Hutten siegt deutlich

Kreispokal Schlüchtern:

Foto: Thomas Bertz

Als dritte Mannschaft nach den beiden Kreisoberligisten FV Steinau und SG Kressenbach/Ulmbach hat der A-Ligist SG Gundhelm/ Hutten am Abend dank eines souveränen 5:1-Erfolgs über Ligarivale SG Mottgers/ Schwarzenfels bereits das Viertelfinale im Schlüchterner Kreispokalwettbewerb erreicht. Zwei weitere Partien des Achtelfinales werden morgen Abend ausgetragen.

„Spielentscheidend war wohl nach dem Anschlusstreffer der Gäste unser Tor zum 3:1 nur eine Minute später und das 4:1 in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit, da konnten wir es im zweiten Spielabschnitt ruhiger angehen lassen und hinreichend auswechseln“, berichtete René Mildner von der SG Gundhelm/Hutten. Besonders sehenswert war der Freistoßtreffer von Dany Spahn zum 4:1. Die Gäste, die noch am vergangenen Wochenende als Dritter des Sinntalpokal-Turniers überzeugt hatten, boten eine insgesamt enttäuschende Leistung. / osl

Tore: 1:0 Christoph Drebert (14.), 2:0 Tobias Heil (23.), 2:1 Sascha Hölzer (37.), 3:1 Christoph Drebert (38.), 4:1 Dany Spahn (45.+1), 5:1 Lucas Link (68.).

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SG Gundhelm/Hutten

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SG Mottgers/Schwarzenfels

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)