25.08.2019

Hansel macht noch höchst überfälliges 1:1

Gruppenliga: Bronnzells Coach Keim missfällt in Schlüchtern die Chancenverwertung

Niklas Hansel (rechts) bescherte Bronnzell im Nachgang an eine Ecke immerhin einen Punkt. Foto: Charlie Rolff

Klar dominiert, aber am Ende gerade so mit einem blauen Auge davongekommen: Bronnzells Trainer Jens Keim konnte über das Remis bei der SG Schlüchtern/Elm nur müde lächeln.

„Gut war, dass wir eine Reaktion auf die Niederlage gegen Aulatal gezeigt haben. Schlecht, dass wir aus 20 Chancen nur ein Murmeltor nach einer Ecke kurz vor Schluss hinbekommen. Die Effizienz hat heute wie so oft in der Vorsaison nicht gepasst“, monierte Keim. Schlüchtern habe hingegen destruktiv agiert – und war trotzdem kurz vor dem Pausenpfiff in Führung gegangen, als es nach einem Bronnzeller Ballverlust mal schnell gegangen war und Nikolcho Gorgiev noch abstauben konnte.

Schiedsrichter: Boris Reisert (TG Ober-Roden). Zuschauer: 120. Tore: 1:0 Nikolcho Gorgiev (42.), 1:1 Niklas Hansel (90.). Gelb-Rote Karte: Drilon Arapi (73., SLÜ/Elm). / hall

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema