14.04.2019

Hasenauer mit Tor des Tages

Gruppenliga: Großenlüder mit enorm wichtigen Sieg gegen die Festspielstadt

Sascha Hasenauer (rechts) markierte den Siegtreffer für seine Teutonen. Archivfoto: Charlie Rolff

Der SV Teutonia Großenlüder feierte beim 1:0 (1:0)-Sieg gegen die SG Festspielstadt den zweiten Erfolg in Serie und verlässt damit die Abstiegsränge.

Einen enorm wichtigen Sieg fuhr der SV Großenlüder im Kellerduell mit Blick auf die Ergebnisse der Konkurrenz ein. In Durchgang eins kam die Teutonia über den Kampf ins Spiel, „denn Festspielstadt hielt gut dagegen“, sagte Adrian Giemza, Trainer des SV Großenlüder. Nachdem Fabian Lehmann die dicke Chance zur Führung vergab, markierte Sascha Hasenauer den entscheidenden Treffer und verwertete eine Flanke von Antonio Martinez aus dem Halbfeld. „In der zweiten Halbzeit haben wir das Spiel übernommen und wenig zugelassen. Wir hätten nur eher die Partie entscheiden müssen“, haderte Giemza, der letztlich bis zum Schluss um den Sieg zittern musste.

Schiedsrichter: Philipp Nassauer (TSV Marbach). Zuschauer: 180. Tore: 1:0 Sascha Hasenauer (36.).

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema