Appel und Klimek steigen auf

Herbert gehört dem DFB-Perspektivkader an

03. Juni 2021, 09:50 Uhr

Verbandsschiedsrichter-Obmann Gerd Schugard informiert über erste Schiedsrichter-Entscheidungen zur neuen Saison. Foto: Ralph Kraus

Inwiefern die neue Saison über die Bühne geht, ist offen. Erste Entscheidungen sind diesbezüglich schon in der Schiedsrichter-Gilde gefallen, wie Gerd Schugard (Dipperz) als Vorsitzender der Verbandsschiedsrichterausschusses verlauten lässt.

Erfreuliche Nachrichten gibt es einmal mehr in Sachen Joshua Herbert. Nachdem der Gotthardser bereits zur Saison 2019/2020 als Assistent in der Dritten Liga zum Einsatz kam, folgt nun eine weitere Spielzeit dort. Doch damit nicht genug, denn Herbert gehört ebenfalls dem DFB-Perspektivkader an. "Das heißt, dass er unter Beobachtung steht für eine mögliche Verwendung als Hauptschiedsrichter der Dritten Liga", erklärt Schugard. Weiterhin wird Herbert als Spielleiter in der Regionalliga tätig sein.

Für Timo Wlodarczak (ESV Weiterode) ist hingegen nach sechs Jahren auf Regionalligaebene Schluss. Der 33-Jährige muss ausscheiden, da laut Schugard die zeitliche Höchstgrenze erreicht ist. Zum Ausklang war Wlodarczak allerdings vergönnt, das Endspiel um den Hessenpokal zwischen dem TSV Steinbach Haiger und dem SV Wehen Wiesbaden (0:3) am vorigen Wochenende zu leiten. Der freigewordene Platz in der Regionalliga wird unterdessen nicht aus der Region Fulda besetzt.

In der Verbandsliga gibt es derweil zwei Auf- und Abstiege. Christoph Hein (VfL Eiterfeld) und Sebastian Betz (TSV Oberzell) räumen ihren Platz, dafür kommen Elias Appel (SG Kiebitzgrund) nach nur einer Saison in der Gruppenliga sowie Marcus Klimek (SV Dirlos) fortan in den Genuss, Verbandsligaspiele leiten zu dürfen. "Bislang wurden nur erste Entscheidungen getroffen. Weitere werden in den kommenden Wochen folgen", schildert Schugard.

Top-Schiedsrichter der Region

Regionalliga Südwest:
Joshua Herbert (DJK FSV Schwarzbach)
Dennis Meinhardt (Buchonia Flieden)

Hessenliga:
Carsten Dücker (TSG Mackenzell)
Tobias Lecke (FC Gilfershausen)
Timo Wlodarczak (ESV Weiterode)

Verbandsligen:
Elias Appel (SG Kiebitzgrund)
Justin Herbert (DJK FSV Schwarzbach)
Marcus Klimek (SV Dirlos)
Mario Czieslick (JFV Bad Hersfeld)
Sabine Stadler (SV Gläserzell)
Lars Köpsel (FT Fulda)
Eric Wettels (JFV Fulda 2015)
Jeffrey Euchler (SV Herolz)
Steffen Krah (SV Herolz)
Martin Maienschein (TSV Schwarzenfels)

Kommentieren