14.07.2019

Heute großer Endspiel-Tag

Gemeindepokale in Dietershausen, Uttrichshausen und Kerzell

Kevin Steudter will heute seinen ersten Titel als neuer Trainer der FSG Dipperz/Dirlos einfahren. Foto: Charlie Rolff

Der heutige Sonntag wird zum großen Endspieltag in Sachen Stadt- und Gemeindepokale: In Hünfeld und Bronnzell werden die jeweiligen Stadtpokale entschieden, in Dietershausen, Kerzell und Uttrichshausen geht es um die Trophäen des entsprechenden Gemeindepokals. Hier die Übersicht, wann und wo gespielt wird.

Das Finale um die Fuldaer Stadtmeisterschaft steigt ab 15.30 Uhr in der Bronnzeller Heppeau. Gegenüber stehen sich die beiden Gruppenligisten der gastgebenden SG Viktoria und FT Fulda. Vorher (ab 13.30 Uhr) spielen Edelzell/Engelhelms und Neuenberg um den dritten Platz.

Der Hünfelder SV begrüßt seine Gäste ab 15 Uhr zum letzten Tag des Hünfelder Stadtpokals. Dann treffen zunächst die SG Dammersbach/Nüst und der SV Roßbach im "kleinen" Finale aufeinander. Ab 17 Uhr geht es dann im Duell zwischen Hünfeld II und der SG Praforst um die Wurst.

Super besucht war an zwei von drei bisherigen Tagen der Gemeindepokal von Künzell. Gastgeber SG Dietershausen hofft auch heute wieder auf eine volle Hütte, denn die beiden Spiele haben es in sich. Ab 14 Uhr steigt das immer junge Derby zwischen dem TSV Bachrain und dem Rivalen TSV Künzell. Hier geht es um Rang drei. Um 16 Uhr stehen sich dann der TSV Pilgerzell und die FSG Dipperz/Dirlos im großen Finale gegenüber.

Beim Gemeindepokal von Eichenzell stehen zunächst noch vier Gruppenspiele an, ehe es aber 14.50 Uhr um den dritten Platz geht. Das Finale auf dem Gelände der SG Kerzell ist für 16 Uhr angesetzt.

Dauer-Sieger SV Mittelkalbach könnte auch in diesem Jahr wieder den Kalbachpokal mit nach Hause nehmen. Das Endspiel gegen Außenseiter TSV Heubach wird ab 16 Uhr auf dem Platz des Uttrichshausen ausgetragen. Bereits ab 14 Uhr finden auf den beiden Spielfeldern die Platzierungsspiele für die Ränge drei bis sechs statt.

Kommentieren