14.05.2019

Kreß-Rückkehr nach Gundhelm/Hutten perfekt

Kreisoberliga Süd: Ex-Torschützenkönig zum Heimatverein

Benedikt Kreß (in blau) trägt künftig wieder das Trikot der SG Gundhelm/Hutten. Foto: Charlie Rolff

Vor wenigen Stunden haben wir darüber berichtet, dass Benedikt Kreß die SG Bad Soden verlassen wird. Der neue Verein des 21-Jährigen ist sein alter: der Huttener kehrt zu Heimatverein SG Gundhelm/Hutten (Kreisoberliga Süd) zurück.

"Wir sind selbstverständlich sehr froh, dass Bene zur nächsten Saison wieder unser Trikot trägt. Nachdem er in der Spielzeit 2017/18 mit 53 Toren in 26 Spielen einen großen Anteil am Aufstieg in die Kreisoberliga hatte, geht er nach einjähriger Abstinenz wieder für seinen Heimatverein auf Torejagd. Mit bisher 16 Toren für die SG Bad Soden stellte er auch in der Gruppenliga seine Torgefahr unter Beweis. Seine offensiven Qualitäten werden unser Offensivpotenzial weiter erhöhen", schreibt die SG in einer Pressemitteilung.

"Mit Benes Verpflichtung sind unsere Personalplanungen zu unserer vollsten Zufriedenheit sehr frühzeitig abgeschlossen. Nachdem der Klassenerhalt beider Seniorenteams schon früh gesichert wurde und auch die Personalplanungen für die nächste Saison allesamt geklärt sind, können wir beruhigt unser 100-jähriges Jubiläum in der Sommerpause feiern und mit neuem Schwung und einem großen Kader in die zweite Hälfte unseres Jubiläumsjahres gehen."

Kommentieren