RWB

Kröning wird der Co

A-Liga: Neuzugänge präsentiert

Die Neuzugänge des RWB. Foto: Verein

Der A-Ligist Rot-Weiss Burghaun präsentiert seine Neuzugänge, zu ihnen gehört auch Manuel Kröning, der vom Hünfelder SV zu seinem Heimatclub zurückkehrt und dort in die Rolle des Co-Trainers schlüpft.

"Kröning wird als Motor der Mannschaft seine Fähigkeiten und Erfahrungen einbringen", erklärt der Verein, der zusätzlich Magnus Seliakhin (eigene Jugend JFV), Andre Dörr (Kirchhain/Marburg), Maurice Ammour (eigene Jugend JFV), Meik Milinberg (FSV Pfordt) und Lennard Wronowski (eigene Jugend JFV) als Zugänge präsentieren kann. Verlassen werden den Verein Christoph Noss (Mittelgründau), Aarcon Eigenbrod (Dynamo Hünfeld), Alex Stoz und Michel Neprizannov (beide Arzell). Der RWB erhofft sich laut Mitteilung in der kommenden Spielzeit bei der Vergabe der oberen Tabellenränge mitreden zu können.

Kommentieren