13.01.2020

Lembcke übernimmt Dietershausen/Friesenhausen

A-Liga Fulda/Rhön: Schmitt kommt aus Kiebietzgrund/Rothenkirchen

Alexander Lembcke wird neuer Coach der SG Dietershausen/Friesenhauen. Foto: Verein

Die SG Dietershausen/Friesenhausen, derzeit Tabellenzweiter in der A-Liga Fulda Rhön, hat einen Nachfolger für den scheidenden Trainer Gabriel Mahr gefunden. Mit Alexander Lembcke übernimmt im Sommer der aktuelle Coach des RSV Margretenhaun.

"Wenn Alex am Markt ist, musst du zuschnappen", stellt Dirk Kretsch, Dietershausens Abteilungsleiter, klar. Lembcke sei eine "Kante, ein geradliniger Fußball und ein super Innenverteidiger. Für mich ist er eine Granate. Die Gespräche haben von Beginn an Spaß gemacht und wir waren auf einer Wellenlänge." Ob der 36-Jährige einen Kreisoberligisten oder A-Ligisten übernehmen wird, ist offen. Eine Rolle spielt das für Kretsch nicht, denn bei der Spielgemeinschaft plant man zweigleisig. Mit Alexander Schmitt, der von der FSG Kiebietzgrund/Rothenkirchen kommt, wurde zudem noch ein Neuzugang bekanntgegeben. "Seine Freundin kommt aus Dietershausen und beide haben ein Kind, weshalb es naheliegend war. Er hat bereits reingeschnuppert", meint Kretsch.

Kommentieren