30.03.2020

Lingelbach und Hartmann folgen Voll

Gruppenliga: Neues Trainerteam in Thalau

Drei Ex-Fliedener in Thalau: Meik Voll (Bildmitte) verstärkt sein Team mit Hugo Lingelbach (links) und Marcus Hartmann. Fotos: Charlie Rolff, Ralf Hofacker

Der FSV Thalau erhält ab der kommenden Saison Zuwachs in seinem Trainerteam. Neben Coach Meik Voll sind Co-Trainer Hugo Lingelbach und Betreuer Marcus Hartmann neu beim Gruppenligisten.

Alle drei kennen sich aus der gemeinsamen Zeit bei Buchonia Flieden. "Marcus stand mir in Flieden siebeneinhalb Jahre an der Seite, er weiß wie ich ticke. In Thalau kann er mit Mario Baumann den bisher einzigen Betreuer gut entlasten", erklärt Voll, der zu Lingelbach sagt: "Ich bin der Meinung, dass man immer einen zweiten Mann an seiner Seite haben sollte, um Aufgaben besser zu verteilen. Hugo ist ein absoluter Fachmann, er ist schon lange im Geschäft und ich vertraue ihm absolut. Mit seiner Art ist er ein guter Ausgleich zu meiner Art und für die Spieler somit eine zweite Ansprechperson."

Auch bleibt mit Kristin Kress die bisherige Physiotherapeutin im Team. Ferner wurde auch eine Lösung für die A-Liga-Mannschaft vom FSV gefunden. Michael Kraft wird die Reserve ab dem Sommer alleine trainieren, während sein bisheriger Co-Trainer Sebastian Wahl in die sportliche Leitung wechselt.

Kommentieren