18.11.2018

Luis' Fallrückzieher toppt Hohmanns Volleyschuss

Verbandsliga: Barockstadt II verliert äußerst unglücklich

Kevin Hohmann (links) traf sehenswert, stand mit seiner Truppe am Ende aber ohne Punkte da.

Gerne hätte die SG Barockstadt II Schützenhilfe für die osthessischen Verbandsliga-Spitzenteams Neuhof und Steinbach geleistet. Die 2:3 (2:1)-Pleite beim Dritten Sandershausen war für die Truppe von Marco Lohsse eine äußerst bittere.

„Ich kann der Mannschaft keinen Vorwurf machen. Sie hat ein ganz starkes Spiel gemacht, wurde aber leider nicht dafür belohnt“, konstatierte Lohsse, für dessen Team es lange Zeit auch danach aussah, dass etwas Zählbares – vielleicht sogar drei Punkte – am Ende rausspringen würden. Dass die TSG aber den achten Sieg im neunten Heimspiel feiern durfte, lag an einem sehenswerten Fallrückziehertor von Bruno Luis, der das Leder in der Nachspielzeit vorbei am etatmäßigen Torwart der dritten Mannschaft, Lars Wiegand, in die Maschen beförderte.

„Wir hätten vorher das dritte, vierte und sogar fünfte Tor machen können. Wenn du die Gelegenheiten gegen eine Mannschaft wie Sandershausen aber nicht nutzt, kommt es wie es kommen muss“, spielte Lohsse auf dicke Möglichkeiten von Jan-Henrik Wolf und Branimir Velic an. Velic war es noch in Hälfte eins, der mit seinem späten Tor für die Halbzeitführung sorgte, als der Mittelstürmer im Sechzehner am schnellsten schaltete. Richtig schön war bereits das erste Tor der SGB-Reserve, als Kevin Hohmann toll per Volleyschuss traf. Doch am Ende ging es für die Fuldaer, die auf die A-Juniorenspieler Hamed Noori und Anto Vinojcic zurückgreifen mussten, mit leeren Händen nach Hause.

Die Statistik:

SG Barockstadt II: Wiegand; Weldetnsae, Vilmar, Heil, Balzer (61. Hildenbrand), Zenuni, Nuspahic (85. Vinojcic), Velic, Hohmann, Wolf (75. Noori), Friedrich.
Schiedsrichter: Sven Werner (Zierenberg).
Zuschauer: 150.
Tore: 0:1 Kevin Hohmann (14.), 1:1 Christopher Minne (30.), 1:2 Branimir Velic (45.), 2:2 Tobias Rühlmann (81.), 3:2 Bruno Luis (90.+2).

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema